Der Landrat des Landkreises Neustadt an der Waldnaab Andreas Meier weist in seinem Schreiben darauf hin, dass  keine Einladungsschreiben  an Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahren mehr vorgesehen sind. Impfwillige der Jahrgänge 1941 bis 1951 können  sich jetzt daher eigenständig um einen Impftermin bemühen.

Dies kann online oder telefonisch erfolgen. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass sich der entsprechende Personenkreis mit Namen, Geburtsdatum, Anschrift und Telefonnummer bei der Stadtverwaltung meldet. Ansprechpartnerin Frau Henkens, Tel. 09681 401 240, Zimmer-Nr. 1, Tourismusbüro. Wir geben diese Daten gerne für Sie weiter.

Für eine Onlineregistrierung klicken Sie alternativ hier: Bayerisches Impfzentrum

Telefonisch können Sie sich bei der Hotline des Impfzentrums unter der 0961 3900 2600 registrieren.

Das Schreiben des Landrats finden Sie hier:  Schreiben Landrat